Suche

Unerwartetes Geschenk



Mitten in der Pampa war mein Auto liegengeblieben. Das Akku meines Handy war zu einer beängstigenden Tennisballgröße angeschwollen und dehnte sich weiter aus. Trotz dass es noch funktionierte, hatte ich keinen Empfang und war hier völlig nutzlos. Sicherheitshalber steckte ich es etwas entfernt in die Erde, da ich gelesen hatte, dass solch aufgeblähte Akkus hochexplosiv waren.


Wie jeder normale Berufstätige hatte ich weder Wechselsachsen geschweige denn Wechselschuhe im Kofferraum vorrätig.

Also machte ich mich widerstrebend mit meinen teuren Mustang-Schuhen auf den herbstlichen blättermatschigen Weg zur nächsten Ortschaft.

Mein Frau würde wie ein Donnerwetter über mich kommen, wenn ich mir schon wieder neue Schuhe kaufte. Dieses Mal flogen die alten in den Müll und ich hatte wenigstens eine Begründung.

Sie war sowieso schon ratlos ob der schieren Unmenge die ich besaß.

Die Hälfte ihres Schrankes war leer. Standhaft weigerte sie sich trotzdem diesen Platz für mich freizugeben.

So hing ich meine Gedanken nach.

Stachlige Hüllen von Esskastanien, die die Straße säumten, erschienen vor meinen Füßen. Ich hob sie auf, spaltete ihr Inneres und genoß kauend den Geschmack.

Ein wenig lichteten sich die Wolken, öffnete himmelblaue Lücken, durch die ab und an die Sonne durchscheinte.

Plötzlich war ich froh über die Panne und genoß das Geschenk des unerwartet freien Tages, bis es hinter mir ohrenbetäubend knallte.

5 Ansichten

© 2020 Die Lesefalle. Erstellt mit Wix.com

  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • YouTube - Weiß, Kreis,
  • Logo_Beetz_Kreis
  • Weiß Instagram Icon
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now